Touch the Clouds > Training > Lehrgänge > Fortbildungsreihe 2016
Heute ist der: 25.05.2018
letzte Änderung: 28.09.2016
 

Fortbildungsreihe im Stabhochsprung für die Saison 2016

Zielgruppe:

Trainer oder angehende Trainer mit keinen oder rudimentären Stabhochsprungkenntnissen mit Leistungsanspruch im Nachwuchsbereich. Maximal 10 Teilnehmer werden zugelassen.

Konzept der Reihe:

Für die kommende Saison wird es wie 2014/2015 eine mehrteilige Fortbildungsreihe im Stabhochsprung geben. Im Rahmen der BLV-Landeskaderlehrgänge werden an vier Tagen Theorie- und Praxisteile angeboten. Die Lehrgänge bauen aufeinander auf und vermitteln als Reihe einen fundierten Einstieg in die Trainingsarbeit mit Nachwuchsstabhochspringern.

  • Teil 1 – 25.10.2015 – Grundlagen des Stabhochsprungs Teil 1 und Trainingsplanung für den Winter
  • Teil 2 – 29.11.2015 – Grundlagen des Stabhochsprungs Teil 2 und Videoanalysen
  • Teil 3 – 14.05.2016 – Stabhochsprungspezifische Vorbereitung auf die Sommersaison
  • Teil 4 – 11.09.2016 – Wettkampfcoaching

TEIL 4

Inhalt – Teil 4:

  • Vormittags: Wettkampfcoaching mit Unterstützung von erfahrenen Trainern und Sportlern
  • Mittags: Theorie – Grundlagen des Stabhochsprungs
  • Nachmittags: Praxis – "Meisterlehre", im Wettkampf direkt mit den Trainern der TOP-Springer arbeiten

Referenten - Teil 4:

  • Matthias Schimmelpfennig – BLV-Teamleiter Stabhochsprung
  • Michael Bauer - BLV-Stützpunkttrainer Gunzenhausen
  • Springer des TtC-Teams

Wichtige Infos - Teil 4:

  • Termin: 11.09.2016 – Sonntag
  • Ort: Sportplatz und 3-fach-Halle Kurt-Huber-Gymnasium, Gräfelfing
  • Beginn: 09:30 Uhr
  • Ende ca. 17.00 Uhr
  • Anreise: mit MVV (Lochham – S6, dann ca. 2min Fußweg), mit PKW Adalbert-Stifter-Straße 4, Gräfelfing, kostenloses Parken
  • Bekleidung: Sportklamotten sind zwingend nötig
  • Kosten: 35€ zu zahlen bei Lehrgangsbeginn in bar gegen Quittung
  • 8 Fortbildungsstunden für Lizenzverlängerung (bitte Testatheft mitbringen)
  • Anmeldung ab sofort: bei Frau Henke vom BLV per E-Mail: Henke@dont-want-spam.blv-sport.de oder telefonisch: 089 - 15702378
  • Bitte Verpflegung selber organisieren!

TEIL 3

Inhalt – Teil 3:

  • Vormittags: Praxis – Vorbereitende Übungen des Stabhochsprungs – Turnen
  • Mittags: Theorie – Trainingsplanung im Sommer für Nachwuchsstabhochspringer
  • Nachmittags: Praxis – Stabkoordination - Spezielle Rhythmusschulung

Referenten - Teil 3:

  • Matthias Schimmelpfennig – BLV-Teamleiter Stabhochsprung
  • Marlen Kirsch – Sportphysiotherapeutin des TtC-Teams
  • Sebastian Weichselgartner - TtC-Springer

Wichtige Infos - Teil 3:

  • Termin: 14.05.2016 – Samstag
  • Ort: Sportplatz und 3-fach-Halle Kurt-Huber-Gymnasium, Gräfelfing
  • Beginn: 09:30 Uhr
  • Ende ca. 17.00 Uhr
  • Anreise: mit MVV (Lochham – S6, dann ca. 2min Fußweg), mit PKW Adalbert-Stifter-Straße 4, Gräfelfing, kostenloses Parken
  • Bekleidung: Sportklamotten sind zwingend nötig
  • Kosten: 35€ zu zahlen bei Lehrgangsbeginn in bar gegen Quittung
  • 8 Fortbildungsstunden für Lizenzverlängerung (bitte Testatheft mitbringen)
  • Anmeldung ab sofort: bei Frau Henke vom BLV per E-Mail: Henke@dont-want-spam.blv-sport.de oder telefonisch: 089 - 15702378
  • Bitte Verpflegung selber organisieren!

TEIL 2

Inhalt – Teil 2:

  • Vormittags: Praxis – Leistungstests im Trainingsalltag, Springen in der Anlage
  • Mittags: Theorie – Videoanalyse und Trainingsplanung für das Wintertraining
  • Nachmittags: Praxis – Athletisches Erwärmen, Lauf- und Sprung-Koordination ohne und mit dem Stab, Grundlagen des stabhochsprungspezifischen Turnens

Referenten - Teil 2:

  • Matthias Schimmelpfennig – BLV-Teamleiter Stabhochsprung
  • Marlen Kirsch – Sportphysiotherapeutin des TtC-Teams
  • Michael Bauer - BLV-Stützpunkttrainer Gunzenhausen
  • Gernot Köcher - Stabhochsprung- und Zenhkampftrainer von Simon Ziegler
  • Lucas Schwaiblmair - ehemaliger TtC-Stabhochspringer - PB:5,20m
  • eventuell weitere Referenten

Wichtige Infos - Teil 2:

  • Termin: 29.11.2015 – Sonntag
  • Ort: Werner-von-Linde-Halle, München
  • Beginn: 09:30 Uhr
  • Ende ca. 17.30 Uhr
  • Anreise: mit MVV (Olympiazentrum – U3, dann ca. 15min Fußweg), mit PKW auf den Olympiaparkplatz – ACHTUNG 5€ Parkgebühr
  • Bekleidung: Sportklamotten sind zwingend nötig
  • Kosten: 35€ zu zahlen bei Lehrgangsbeginn in bar gegen Quittung
  • 8 Fortbildungsstunden für Lizenzverlängerung (bitte Testatheft mitbringen)
  • Anmeldung ab sofort: bei Frau Henke vom BLV per E-Mail: Henke@dont-want-spam.blv-sport.de oder telefonisch: 089 - 15702378
  • Bitte Verpflegung selber organisieren!

TEIL 1

 Inhalt – Teil 1:

  • Vormittags: Praxis - Koordinationsschulung mit Stab, Übungen im Sand und Fehleranalyse per Video
  • Mittags: Theorie – Expertengespräch (Thema noch nicht bekannt)
  • Nachmittags: Praxis - Konzept des Turnzirkels in Theorie und Praxis: Turnen und Krafttraining kombiniert gestalten

Referenten - Teil 1:

  • Matthias Schimmelpfennig – BLV-Teamleiter Stabhochsprung
  • Marlen Kirsch – Sportphysiotherapeutin des TtC-Teams
  • Gernot Köcher – Stabhochsprung- und Zenhkampftrainer von Simon Ziegler
  • Julia Ott – ehemalige Stabhochspüringerin
  • weitere Referenten werden in kürze folgen

Wichtige Infos - Teil 1:

  • Termin: 25.10.2015 – Sonntag
  • Ort: Werner-von-Linde-Halle, München
  • Beginn: 09:30 Uhr
  • Ende ca. 17.30 Uhr
  • Anreise: mit MVV (Olympiazentrum – U3, dann ca. 15min Fußweg), mit PKW auf den Olympiaparkplatz – ACHTUNG 5€ Parkgebühr
  • Bekleidung: Sportklamotten sind zwingend nötig
  • Kosten: 35€ zu zahlen bei Lehrgangsbeginn in bar gegen Quittung
  • 8 Fortbildungsstunden für Lizenzverlängerung (bitte Testatheft mitbringen)
  • Anmeldung ab sofort: bei Frau Henke vom BLV per E-Mail: Henke@dont-want-spam.blv-sport.de oder telefonisch: 089 - 15702378
letzte Änderung: 28.09.2016

TtC gibt es auch hier:

Logo von Facebook

!! -- ABGESAGT -- !!

Koordinationstagung

Am 01. Oktober 2017 findet die Koordinationstagung der Stabhochsprung-Gemeinschaft in der Werner-von-Linde Halle in München statt. Beginn ist 12.00 Uhr. Eingeladen sind alle, die am bayerischen Stabhochsprung interessiert sind.