Touch the Clouds > Training > Lehrgänge > Fortbildungsreihe 2017
Heute ist der: 17.12.2017
letzte Änderung: 17.10.2016
 

Fortbildungsreihe im Stabhochsprung für die Saison 2017

Zielgruppe:

Trainer oder angehende Trainer mit keinen oder rudimentären Stabhochsprungkenntnissen mit Leistungsanspruch im Nachwuchsbereich. Maximal 10 Teilnehmer werden zugelassen.

Konzept der Reihe:

Für die kommende Saison wird es wie in den letzten zwei Jahren eine mehrteilige Fortbildungsreihe im Stabhochsprung geben. Im Rahmen der BLV-Landeskaderlehrgänge werden an vier Tagen Theorie- und Praxisteile angeboten. Die Lehrgänge bauen aufeinander auf und vermitteln als Reihe einen fundierten Einstieg in die Trainingsarbeit mit Nachwuchsstabhochspringern.

  • Teil 1 – 16.10.2016 – Grundlagen des Stabhochsprungs Teil 1
  • Teil 2 – 27.11.2016 – Grundlagen des Stabhochsprungs Teil 2
  • Teil 3 – 03.06.2017 – Stabhochsprungspezifische Vorbereitung auf die Sommersaison
  • Teil 4 – 10.09.2017 – Wettkampfcoaching

TEIL 2

Inhalt – Teil 2:

  • Vormittags: Praxis – Vorbereitende Übungen zum Springen ohne Anlage, Koordinationsschulung mit Stab, Springen in der Anlage
  • Mittags: Theorie – Videoanalyse von Anfängersprüngen und typische Fehlerbilder, Erarbeitung individueller Übungen
  • Nachmittags: Praxis – Athletisches Erwärmen, Lauf- und Sprung-Koordination ohne und mit dem Stab Schwerpunkt Erweiterung der Take-Off-Serien aus Teil 1, Konzept der Turnzirkel in Theorie und Praxis

Referenten - Teil 2:

  • Matthias Schimmelpfennig – BLV-Teamleiter Stabhochsprung
  • Marlen Kirsch – Sportphysiotherapeutin des TtC-Teams
  • Michael Bauer - BLV-Stützpunkttrainer Gunzenhausen
  • eventuell weitere Referenten

Wichtige Infos - Teil 2:

  • Termin: 27.11.2016 – Sonntag
  • Ort: Werner-von-Linde-Halle, München
  • Beginn: 09:30 Uhr
  • Ende ca. 17.30 Uhr
  • Anreise: mit MVV (Olympiazentrum – U3, dann ca. 15min Fußweg), mit PKW auf den Olympiaparkplatz – ACHTUNG 5€ Parkgebühr
  • Bekleidung: Sportklamotten sind zwingend nötig
  • Kosten: 35€ zu zahlen bei Lehrgangsbeginn in bar gegen Quittung
  • 8 Fortbildungsstunden für Lizenzverlängerung (bitte Testatheft mitbringen)
  • Anmeldung ab sofort: bei Frau Henke vom BLV per E-Mail: Henke@dont-want-spam.blv-sport.de oder telefonisch: 089 - 15702378
  • Bitte Verpflegung selber organisieren!

TEIL 1

 Inhalt – Teil 1:

  • Vormittags: Praxis - Übungen des Leistungstests, Vorbereitende Übungen und Springen in der Anlage
  • Mittags: Theorie – Videoanalyse bekannter Anfängerfehler
  • Nachmittags: Praxis - Koordinationsschulung mit Schwerpunkt Take-Off-Serien ohne und mit Stab, Grundlagen des stabhochsprungspezifischen Turnens

Referenten - Teil 1:

  • Matthias Schimmelpfennig – BLV-Teamleiter Stabhochsprung
  • Marlen Kirsch – Sportphysiotherapeutin des TtC-Teams
  • Korbinian Suckfüll - C-Trainer und TtC-Stabhochspringer
  • Sebastian Weichselgartner - C-Trainer und TtC-Stabhochspringer
  • Julian Meuer - TtC-Stabhochspringer

Wichtige Infos - Teil 1:

  • Termin: 16.10.2016 – Sonntag
  • Ort: Werner-von-Linde-Halle, München
  • Beginn: 09:30 Uhr
  • Ende ca. 17.30 Uhr
  • Anreise: mit MVV (Olympiazentrum – U3, dann ca. 15min Fußweg), mit PKW auf den Olympiaparkplatz – ACHTUNG 5€ Parkgebühr
  • Bekleidung: Sportklamotten sind zwingend nötig
  • Kosten: 35€ zu zahlen bei Lehrgangsbeginn in bar gegen Quittung
  • 8 Fortbildungsstunden für Lizenzverlängerung (bitte Testatheft mitbringen)
  • Anmeldung ab sofort: bei Frau Henke vom BLV per E-Mail: Henke@dont-want-spam.blv-sport.de oder telefonisch: 089 - 15702378
letzte Änderung: 17.10.2016

TtC gibt es auch hier:

Logo von Facebook

Weihnachtsspringen 2017

Auch 2017 investieren wir mit der Hallenmiete in unsere Stabis. Alle Infos zum 16.12.2017:

Koordinationstagung

Am 01. Oktober 2017 findet die Koordinationstagung der Stabhochsprung-Gemeinschaft in der Werner-von-Linde Halle in München statt. Beginn ist 12.00 Uhr. Eingeladen sind alle, die am bayerischen Stabhochsprung interessiert sind.

Partner von Amazon.de

Unterstützen Sie "Touch the Clouds" indem Sie über den unten stehenden Link bei Amazon.de einkaufen. Für jeden so getätigten Einkauf erhalten wir 5% Provision vom Netto-Warenwert. Damit können wir zumindest die Server-Kosten decken. VIELEN DANK !!