Touch the Clouds > Training > Linde-Halle
Heute ist der: 17.12.2017
letzte Änderung: 18.11.2016
 

Belegunszeiten der Stabhochsprungmatten - Winter 2016/2017

An folgenden Tagen sind die beiden Stabhochsprungmatten wie folgt belegt:

  • montags
    • 17:30 bis 19:00 eine Matte durch LG Sempt - Andreas Streng/Patrick Funke
    • 19:00 bis 20:30 beide Matten durch LG Stadtwerke München - Karl Becker
    • 17:30 bis 19:00 eine Matte frei
  • dienstags
    • 19:00 bis 20:30 eine Matte durch BLV-Stützpunkt - Matthias Schimmelpfennig
    • 17:30 bis 20:30 eine Matte frei
  • mittwochs
    • 18:00 bis 20:30 beide Matten durch BLV Stützpunkt - Matthias Schimmelpfennig
  • donnerstags
    • eine Matte durch BLV-Mehrkampf Stützpunkt - Tom Bechert
    • 18:00 bis 20:00 eine Matte durch LG Stadtwerke München D-Kader - Günter Mayer
  • freitags
    • 17:30 bis 19:00 eine Matte durch LG Stadtwerke München - Günter Mayer
    • 18:15 bis 19:30 eine Matte durch TSV Gräfelfing - Matthias Schimmelpfennig
    • 19:30 bis 20:30 beide Matten frei
  • samstags
    • in der Regel 10:30 bis 13:00 beide Matten durch BLV-Stützpunkt - Matthias Schimmelpfennig

Bei Interesse an Mattenzeiten bitte eine Mail an info@dont-want-spam.touchtheclouds.de schreiben oder sich unter 0163-670 11 60 bei Matthias Schimmelpfennig melden.

Grundsätzlich haben die hier eingetragenen Trainer zu den hier genannten Zeiten das Bestimmungsrecht für die Stabhochsprungmatten. Wer zu diesen Zeiten ein Vereinstraining auf den Matten abhalten möchte, muss sich im Vorfeld mit den verantwortlichen Trainern abstimmen. Kontakt siehe oben.

Das Nutzungskonzept der Werner-von-Linde-Halle

Für die Wintersaison kann der BLV für seine leistungsorientierten Vereine bzw. Kader- und Stützpunktathleten die Nutzung der Werner-von-Linde-Halle zu Trainingszwecken anbieten. Die wesentlichen Stichpunkte für die Nutzung der Werner-von-Linde-Halle lauten:

  1. Zugangsberechtigung:
    • DLV/BLV-Kaderathleten
    • Stützpunktathleten
    • leistungsorientiertes Vereinstraining - Plazierung BLV-Bestenliste 1-20

  2. Trainingszeiten:
    • DLV/BLV-Kadertraining hat immer Vorrang
    • Montag bis Samstag von 08:00 - 20:30
      für DLV/BLV-Kaderathleten und Stützpunktathleten
    • Montag bis Mittwoch und Freitag von 17:30 bis 20:30
      für leistungsorientiertes Vereinstraining

  3. Kosten:
    • DLV/BLV-Kaderathleten sind kostenfrei
    • November bis März
      • ab 20 Jahre: 36€ für Münchner Vereine / 120€ für externe Vereine
      • 13 bis 20 Jahre: 24€ für Münchner Vereine / 80€ für externe Vereine
    • Einmalige Nutzung
      • ab 20 Jahre: 6€ für Münchner Vereine / 20€ für externe Vereine
      • 13 bis 20 Jahre: 3€ für Münchner Vereine / 10€ für externe Vereine

Alle weiteren Details stehen auf der Seite des BLVs.

letzte Änderung: 18.11.2016

TtC gibt es auch hier:

Logo von Facebook

Weihnachtsspringen 2017

Auch 2017 investieren wir mit der Hallenmiete in unsere Stabis. Alle Infos zum 16.12.2017:

Koordinationstagung

Am 01. Oktober 2017 findet die Koordinationstagung der Stabhochsprung-Gemeinschaft in der Werner-von-Linde Halle in München statt. Beginn ist 12.00 Uhr. Eingeladen sind alle, die am bayerischen Stabhochsprung interessiert sind.

Partner von Amazon.de

Unterstützen Sie "Touch the Clouds" indem Sie über den unten stehenden Link bei Amazon.de einkaufen. Für jeden so getätigten Einkauf erhalten wir 5% Provision vom Netto-Warenwert. Damit können wir zumindest die Server-Kosten decken. VIELEN DANK !!